Neuer Luxus im alten Gemäuer


Am 4. September 2018 lud Bernd Glathe, Geschäftsführer der Auto Wichert GmbH, zur Premiere der Modellneuheiten – dem neuen Audi Q8/content/iph/market_de/shared/footnotes/deprecated/jcr:content/par_footnotes_content_19 und dem  neuen Audi A6 Avant/content/iph/market_de/shared/footnotes/deprecated/jcr:content/par_footnotes_content_fc – auf die Burg Henneberg in Poppenbüttel ein. Der perfekte Standort, um Historisches und Modernes in einem neuen Kontext zu verbinden. Der Erlös der Premiere geht an die gemeinnützige Stiftung, die sich um den Erhalt des denkmalgeschützten Bauwerks kümmert. Nebenbei wurde die gemeinnützige Stiftung unterstützt, die sich um den Erhalt der einzigen Burg Hamburgs kümmert.

Zu den 130 geladenen Gästen gehörten u.a Moderator Carlo von Tiedemann, Sven Neuhaus (Hamburger Weg), der HSV-Spieler Matti Steinmann, der Schauspieler Bruno Apitz und RHH-Moderator André Kuhnert. Bei spätsommerlichem Wetter konnten die Gäste zwischen Fackelschein und Rittermarkt die neuen Modelle bestaunen – als neues Gesicht der Q-Familie tritt der Audi Q8/content/iph/market_de/shared/footnotes/deprecated/jcr:content/par_footnotes_content_19 mit expressivem Design, wegweisender Technik und der Kunst, höchsten Ansprüchen gerecht zu werden, auf. 

In unserer Bildergalerie bekommen Sie Einblick in die rundum gelungene Veranstaltung in urigem Ambiente.